Rüdiger Schöning gewinnt zwei Titel bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Bad Neuenahr

Rüdiger Schöning, Mitglied unserer ehemaligen äußerst erfolgreichen AK 75 –  in der Wintersaison 2019 in Essen Deutscher Hallenmeister der AK 80 – , wiederholte bei der DM in Bad Neuenahr nicht nur seinen Erfolg, sondern krönte seine bisher schon sehr erfolgreiche Sommersaison 2019 mit zwei Deutschen Meister Titeln.

Im Einzel gewann er bei außergewöhnlich hohen  Temperaturen nach 6:1 im ersten Satz durch Aufgabe seines Gegners Horst Hätti, Blau Gold Rastatt. Auch die Doppelkonkurrenz mit 8 Paarungen litt unter großer Hitze, so dass Schöning mit seinem Partner Werner Schlereth, TC Obertshausen kampflos das Finale erreichten. Hier erwiesen sie sich ihren westfälischen Gegnern Stief/Wemhöner gegenüber klar überlegen und gewannen mit 6:0, 6:1 nicht nur die Meisterschaft, sondern bewiesen auch ihre konditionelle Stärke.

Für insgesamt drei Deutsche Meistertitel in einem Jahr sagen wir einen herzlichen Glückwunsch.

 

Similar Articles
Top