Hockeybilanz eher durchwachsen

Beide Bundesligamannschaften hatten einen Doppelspieltag zu bestreiten, dabei konnten die Blau-Weissen lediglich einen Dreier aus vier Spielen bejubeln.

Die 1. Herren gingen am Samstag etwas überraschend beim Gladbacher HTC mit 0:6 unter, zeigten aber tagsdrauf beim ewigen Rivalen SW Neuss eine deutliche Reaktion und gewannen überlegen mit 3:1 durch Tore von Jonas Kreutzberg und Sebastian Behr (2).

Als verkorkst kann der Saisonstart der 1. Damen bezeichnet werden: Während die 0:4-Niederlage beim aufgerüsteten Erstligaabsteiger Bremer HC nicht ganz unerwartet war, schmerzt die 0:2-Niederlage bei der TG Heimfeld trotz großer Spielkontrolle und vielen Kreisszenen umso mehr.

Similar Articles
Top