Header Logo

Newsletter

Ausgabe vom 22.04.2021
Newsletter_Club

Aus dem Club

Corona-Update - Die Pandemie hat auch unser Clubgeschehen immer noch fest in der Hand. An eine Öffnung der Clubgastronomie ist nicht zu denken - Tennis darf zumindest als Einzel gespielt werden und im Hockey versucht man noch die richtigen Entscheidungen zu treffen, ob die 2.Bundesliga nun fortgesetzt wird oder nicht.

Sicher ist auf jeden Fall, dass die Umkleideräume, Clubhaus/Gastronomie und die Terrassen geschlossen bleiben. Wir möchten Sie auch bitten, sich so wenig wie möglich auf der Anlage aufzuhalten. Insbesondere wegen unserer exponierten Lage im Beethovenpark wollen wir dem Ordnungsamt keinen Anlass geben, die Anlage zu schließen.

Wir bedanken uns bei allen Nutzern der Sportanlagen für ihr vorbildliches Verhalten und bitten auch weiterhin um Einhaltung der Abstandsregeln und Beachtung der Maskenpflicht.

Auf unserer Homepage finden Sie immer die aktuellsten Mitteilungen, wenn es zu Einschränkungen oder Änderungen kommt.
Blau-weiß Köln
Energetische Sanierung schreitet voran - Auch wenn noch nicht viel zu erkennen ist, so geht es doch Schritt für Schritt mit der Sanierung weiter. Zur Zeit werden die Dächer der Gymnastikhalle und anschließend des Garderobentrakts erneuert. Auch die Garderoben selbst werden entsprechend der Energiesparmaßnahmen verbessert. Aus diesem Grund möchten wir alle Schrankbesitzer bitten, ihre für die jeweiligen Sportarten benötigten Utensilien abzuholen, da ein ungehinderter Zugang bald nicht mehr möglich sein wird.
Spargel II

Team Mettler mit aktueller Spargelkarte


Neben der bereits bewährten und allseits beliebten, monatlich wechselnden ToGo Speisekarte bietet das Team Mettler nun auch eine umfangreiche Spargelkarte an. Wie immer finden Sie die aktuelle Auswahl auf unserer Homepage oder direkt hier: Spargelkarte

Tennis

Newsletter_Tennis

Neues Buchungssystem aktiv


Die anfänglichen Schwierigkeiten, die solch ein neues System mit sich bringt, wurden mittlerweile größtenteils behoben und die Mitglieder freuen sich über die doch sehr bedienerfreundliche Neuerung.
Besonders die Möglichkeit, sich im Internet über die Platzbelegung zu informieren, wird gerne wahrgenommen. Auch hier arbeiten wir noch an einer Verbesserung der Übersichtlichkeit.
Screenshot Platzbelegung II

Tennis weiterhin möglich

Trotz gestiegener Inzidenzwerte sieht es für den Tennissport im Blau-Weiss noch einigermaßen gut aus. So sind Einzel weiterhin erlaubt - immer vorausgesetzt, es wird sich an die gegebenen Corona-Schutzmaßnahmen gehalten. Um möglichst vielen Spielern eine Möglichkeit zu geben, ihrem Hobby nachzukommen, möchten wir Sie bitten, auch auf die weniger stark frequentierten Zeiten auszuweichen (vor 16.00Uhr). Sollte der Andrang am späten Nachmittag zu groß werden, könnte die Spielzeit auf 45 Minuten verkürzt werden.
Das Mitbringen von Gastspielern ist weiterhin nicht möglich.
Es kann nur einmal am Tag gebucht werden.
Der Mißbrauch der Spielerkarten wird mit Sperrung der Karte geahndet.



Bitte beachten Sie:

Zwischen den Personen muss dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern gehalten werden.
Auf der geamten Anlage herrscht Maskenpflicht. Die Umkleiden bleiben geschlossen, die Toiletten sind geöffnet.
Hygienekonzept

Wir bitten um sorgsame Pflege der Plätze, die in den ersten Wochen besonders wichtig ist. Achten Sie auf das richtige Schuhwerk und ziehen Sie den Platz nach jedem Spiel sorgfältig ab. Kleine Löcher, die entstehen können, bitten wir festzutreten - größere Schäden melden Sie bitte in der Geschäftstelle.


Hockey

Newsletter_Hockey
Tizia Gross DHB U16
Tizia Groß zum DHB-U16 Lehrgang nominiert


Unsere U16-Torfrau ist von den Bundestrainern zum Lehrgang der Nationalmannschaft in Ludwigsburg nominert worden. Herzlichen Glückwunsch - wir wünschen Dir alles Gute und viel Erfolg. Wir sind stolz auf Dich!





Damen-1-Mannschaftsfoto
Herren-1-Mannschaftsfoto
2. Bundesliga Damen und Herren uneins über Fortsetzung

Große Unsicherheit auf Grund der verschiedenen regionalen Auslegungsarten des Corona-Schutzgesetzes herrscht bei den Hockeyspieler*innen der 2.Bundesliga. Sowohl unsere Damen als auch unsere Herren haben sich gegen eine Fortführung der Saison ausgesprochen und sich dabei auch auf ihre eigene Sicherheit und der ihrer Mitmenschen berufen. Außerdem stehen viele Spieler im Berufsleben oder haben wichtige Abschlussarbeiten vor sich, so dass eine Quarantäne wegen eines Coronafalls alle sehr hart treffen würde. Dies wurde vom Deutschen Hockey Bund (DHB) zur Kenntnis genommen, allerdings soll weiter versucht werden, die Spiele durchzuführen.

Der Westdeutsche Hockeyverband hat vernünftigerweise bereits alle Jugend- und Erwachsenen-Ligen abgesagt und hofft uf einen Neustart im Herbst dieses Jahres.
Jugendtraining


Auch hier gibt es wieder Einschränkungen auf Grund des neuen Infektionsschutzgesetzes. Die zuständigen Trainer werden rechtzeitig über die jeweiligen Änderungen bei der Trainingsarbeit informieren.
Sie haben sich unter der Adresse [subscriber:email] für diesen Newsletter angemeldet. Zum Abmelden aus dem Verteiler einfach hier klicken.
Kölner HTC Blau-Weiss 1930 e.V.
Neuenhöfer Allee 69
50935 Köln
info@blau-weiss-koeln.de
Telefon: 0221-433567
Fax: 0221-436701