Nina Laskey wird Vizemeisterin bei den Damen 40

Bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften in Bad Neuenahr erreichte Nina Laskey souverän das Endspiel bei den Damen 40, musste sich dort aber leider der an Nr.2 gesetzten Sonja Vogt vom TC Bredeney geschlagen geben.

Beachhockey-DM: 5 Blau-Weisse werden Vizemeister

Während auf den Kunstrasenplätzen in Deutschland im Juli eher wenig Betrieb ist, fand am Timmendorfer Strand die 12. Beach-Hockey-DM statt. Beim Großevent mit fast 50 Mannschaften in den Konkurrenzen Damen, Herren und Senioren war auch das Team "Rage Cage United" u.a. mit den Damenspielerinnen Lynn Werker, Charlotte Schröder, Denise Werner,

Janice Thoma mit der Schweiz bei der EM

Unsere 1. Damenspielerin Janice Thoma nimmt in diesen Tagen mit dem Schweizer A-Kader an den Eurohockey Championschip III in Slovenien teil. Nach einem souveränen 13:0-Erfolg im Auftaktspiel gegen Ungarn unterlagen die Eidgenossen gestern 1:3 Litauen. Übermorgen geht es gegen die Slovakische Auswahl um den Einzug ins Halbfinale. Das Turnier endet

Medenspielsaison endet mit 10 Aufstiegen

Mit einer tollen Bilanz endet die Saison der Medenspiele unseres Clubs. Nicht weniger als 10 Mannschaften gelang der Aufstieg in die nächste höhere Spielklasse. Im einzelnen sind dies wie folgt: Herren 40 I  (Oberliga) Herren 40 II (1. VL) Herren 40 III (1.BL) Herren 60 I (1.VL) Herren 75 (OL) 2.Damen (1.VL) Damen 30 (2.VL) Damen 50 II

Tizi und Flo erfolgreich mit WHV-U14 unterwegs

Unser Torfrau Tizia Groß (Mädchen A) und Stürmer Florian Hähn (Knaben A) waren am vergangenen Wochenende mit der WHV U14-Auswahl beim Auswahlturnier in Wiesbaden. Begleitet von Blau-Weiss-Trainer Sebastian Bieding, der die Mädels als Cotrainer betreut, fuhren beide Teams sichere Turniersiege ein. Macht weiter so!!!

Hockeyherren scheitern knapp

Enttäuschte Gesichter bei Spielern und Fans nach dem 2:2 Unentschieden gegen Großflottbek vor einer tollen Kulisse und in einem sehr fairen Spiel, in dem die Hamburger zwei Mal in Führung gingen und die Blau-Weissen trotz Herausnahme des Torhüters in den letzten 8 Minuten nicht mehr zum nötigen Sieg gelangten.   Der